Breadcrumbs


Wer ist online


Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online


Werbung


Bachblüten

                                                                                                   Eibisch

Die Bach-Blütentherapie wurde im 20. Jahrhundert von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt und ist heute weltweit angesehen und verbreitet.                                                  

Die Bach-Blütentherapie dient dazu, mit den "negativen Seelenzuständen der menschlichen Natur" - wie z.B. Ungeduld, Kleinmütigkeit, Unsicherheit und Eifersucht - konstruktiv umgehen zu lernen und wieder Anschluss an die eigenen seelischen Selbstheilungskräfte zu finden.

Es wäre aber falsch, die Wirkung im direkten Zusammenhang mit körperlichen Kranheitssymptomen zu bringen. Die Bach-Blütentherapie dient vielmehr in erster Linie der seelischen Gesundheitsvorsoge.

Cerato

Die Bach-Blütenkonzentrate können deshalb auch zur Vorbeugung gegen körperliche Krankheiten und zur Unterstützung einer fachgerechten medizinischen oder psychologischen Behandlung dienen, diese aber nicht ersetzen.

   

 


Copyright by MAS-Consulting, Bremgarten