Breadcrumbs


Wer ist online


Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online


Werbung


Zibo

 

Zibo in seinen besten Jahren

Name: Zibo vom Walibach (Rufname Zibo)
Vater: Berner Sennenhund x Appenzeller
Mutter: Tschechisch-Terrier
Geburtsdatum: 10. November 1990
Todesdatum: 6. Dezember 2004
Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz/braun
Das war Zibo:

Zibo wurde am 10. November 1990 in einem Schlupfhaus (wurde inzwischen geschlossen) geboren. Er war unser Ersthund. Wir haben ihn mit 14 Wochen  zu uns geholt. Da er gar nichts kannte ausser einen dunklen Korridor, bestand er praktisch nur aus Angst.

Dank der Arbeit in der Hundeschule konnte er die Angst vor den erwachsenen Personen überwinden. Die Angst vor Kindern blieb jedoch.

Er war ein sehr guter, arbeitswilliger und lernfreudiger Hund. Er war ein Clown mit sehr vielen Facetten.

Zibo liebte lange Spaziergänge oder Wanderungen mit der ganzen Familie. Er war auch ein leidenschaftlicher Agilityaner. Im Jahr 1995 war er bei Dog of the year auf dem 9. Platz. Im Jahr 1997 belegte er an der Schweizer Meisterschaft den 6. Rang. Mit diesem Lauf beendete Zibo aus gesundheitlichen Gründen seine Agility-Karriere.

Im August 2002 wurde bei Zibo ein Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert. Er lebte mit dieser Krankheit noch 2 1/2 Jahre. 
Wir haben ihn gehegt, gepflegt und im Wagen gestossen oder getragen

Zibo im Wagen
Zibo auf den Schultern von Armin

bis der Tag kam als seine Schmerzen  zu gross waren.

Am 6. Dezember 2004 kam unser Tierarzt zu uns nach Hause und hat Zibo im Beisein von uns und den 4 Tibetern von seinen Leiden erlöst.

Zibo war 14 Jahre lang unser treuer und guter Begleiter.

Zibo wir werden dich nie vergessen

 

 

 

Fotos:
ZiboZibo (38)

Copyright by MAS-Consulting, Bremgarten